KREMPE

K

 

  • Kremper Gewerbebetriebe sind für alle eine wichtige Voraussetzung und bestim-men den Wohnwert in unserer Stadt. Sie beständig zu unterstützen empfehlen wir, die WFK!
  • Krempe braucht eine Restauration auf dem Marktplatz. Zu normalen Tageszeiten zwischen 10 und 18 Uhr, besonders an Wochenenden für Radwanderer auf dem „Mönchsweg“ gibt es keine Bleibe.
  • Klares, sauberes Stadtbild für unsere kleine Marschenstadt Krempe, mit einer Reihe historischer und unter Denkmal-schutz stehender Gebäude, sollte unsere selbstverständliche Verpflichtung sein!
  • Klar definierte und terminierte Aufgaben an die Stadtarbeiter für die Pflege von Straßen und Plätzen aus der Unterhalts-verpflichtung der Stadt.
  • Kein angenehmes Thema für Kremper Mitbürger und im Besonderen für „Nicht- Hundehalter“. Jeder kennt die sprich-wörtlichen „Tretminen“ und die leidige Diskussion darüber. Vorschlag der WFK: Keine Diskriminierung der Hundehalter, sondern zur Suche nach akzeptablen Lösungen eine gemeinsame Initiative ergreifen.