Die WFK stellt sich vor

 Am 24.11.2012 trafen sich fünf Kremper Einwohner, um eine kommunalpolitische Vereinigung ins Leben zu rufen. Es kam dadurch zur Gründung der Wählergemeinschaft „Freie Wähler Krempe“ FWK. In der folgenden Zeit fanden sich weitere Personen ein, die Mitglied in der FWK wurden. Am 26.05.2013 traten wir zur Kommunalwahl in Krempe an. Mit 29,1 % der Wählerstimmen konnten wir im ersten Anlauf einen überragenden Erfolg verbuchen. Durch dieses gute Ergebnis wurden vier Mitglieder in den Rat der Stadt Krempe gewählt. Ebenso stellt die FWK den 1. stellvertretenden Bürgermeister.

Nach der Wahl folgte eine längere Zeit der Eingewöhnung und des Lernens im Umgang mit den Gegebenheiten in der Kommunalpolitik. Schließlich sind drei der vier Ratsmitglieder Politikneulinge und hatten eine Menge zu lernen. Das ist inzwischen weitgehend geschafft. Jeder wächst mit seinen Aufgaben.

Am 18 September 2017 haben wir uns für einen neuen und besseren Namen entschieden. Wir sind jetzt: „WIR FÜR KREMPE – WFK“